SUNTEC Fusion 15 : Laute Kühlung mit Verbesserungspotential

Laute kühlung mit verbesserungspotential. Wir haben das klimagerät nun einige tage im betrieb und ich kann nun folgendes berichten (nicht hier bei amazon, sondern bei einem großen e-geräte-versand gekauft):lieferumfang/konstruktion/verarbeitung:monobloc-klimagerät in durchgehend grau-silberner kunststoffausführung in durchschnittlicher, eher pragmatischer verarbeitungsqualität und schlichtem, unauffälligem design. Passungen und spaltmaße könnten besser sein. Relativ leichtgewichtig und schlank in der tiefe für die angegebene kühlleistung von 15. Steht auf rollen und lässt sich sowohl am gerät selbst als auch über die mitgelieferte, eher billig wirkende ir-fernbedienung mit sw-lcd-display (2 stück notwendige aaa-batterien leider nicht im lieferumfang) bedienen. Weiters befinden sich eine mehrsprachige, kurz gehaltene bedienungsanleitung, ein flexibles abluftrohr mit den entsprechenden flanschs an beiden enden, das auf max. 1,5 m im ziehharmonikastil ausgezogen werden kann und ein fensteradapter der zum anschluss des abluftrohrs und zur abdichtung eines dafür geöffneten fensters dient, leider ist er konstruktionsbedingt nur für schiebefenster sinnvoll einsetzbar und für bei uns üblichere schwenk/kippfenster eher ungeeignet. Man kommt deshalb bei fensterentlüftung um eine zusätzliche air-stop-folie um ca. 25 bis 50 euro nicht herum, oder man begnügt sich mit einer bastellösung aus baufolie im diy-verfahren. Das entstehende kondenswasser wird zur zusätzlichen kühlleistungsoptimierung eingesetzt und verdunstet und wird im idealfall vollständig mit der abluft abgeführt, ein entleeren des kondenswasserbehälters ist deshalb nur selten bis gar nicht nötig (bei uns in den paar tagen betrieb war es jedenfalls noch nicht notwendig). Weiters beherrscht das gerät außer kühlung noch folgende funktionen:nur ventilation (ohne kühllung), trocknung (luftfeuchtigkeit entziehen) und heizung. Zu diesen funktionen kann ich mangels tests (noch) nichts berichten, reiche ich aber bei auffälligkeiten im positiven wie negativem sinne eventuell noch nach. Der ventilator bläst jedenfalls auffallend stark aber auch recht laut. Leistung/geräuschentwicklung:dass jedes monobloc-gerät nicht mit der leistung, dem komfort und der laufruhe eines split-gerätes mithalten kann sollte von vornherein klar sein.

Sehr leistungsstark zu fairem preis. . Habe nun das gerät seit 2 tagen. In dieser zeit kann ich noch nicht wirklich viel sagen:die verarbeitung macht im gegensatz zu manch anderen geräten einen guten eindruck. Das display ist gross und übersichtlich und quittiert einstellungen mit einem feundlichen ton. Generell ist ein monoblockgerät immer auch mit nachteilen verbunden. Sie sind technisch bedingt sehr laut und sicher nichts für eine kühle nacht im schlafzimmer geeignet. Durch den abluftschlauch wird natürlich auch immer luft von aussen angesaugt, ein bisschen wie heizen bei offenem fenster. Duch die grosse leistung im wärmepumpenbetrieb, als auch bei kühlung graucht es einen grossen luftdurchsatz zur kühlung, daher entsprechend laut. Bei einer leistungsaufnahme von ca. 1,75 kw/h bei dauereinsatz nicht ganz billig.

SUNTEC Fusion 15.000+

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Jährlicher Energieverbrauch bei 500 Betriebsstunden*¹
  • Kühlungsart: Luftkühlung
  • Geräuschemissionen: 52 dB[A] re 1 pW*²

Sehr leistungsstark zu fairem preis. . Habe nun das gerät seit 2 tagen. In dieser zeit kann ich noch nicht wirklich viel sagen:die verarbeitung macht im gegensatz zu manch anderen geräten einen guten eindruck. Das display ist gross und übersichtlich und quittiert einstellungen mit einem feundlichen ton. Generell ist ein monoblockgerät immer auch mit nachteilen verbunden. Sie sind technisch bedingt sehr laut und sicher nichts für eine kühle nacht im schlafzimmer geeignet. Durch den abluftschlauch wird natürlich auch immer luft von aussen angesaugt, ein bisschen wie heizen bei offenem fenster. Duch die grosse leistung im wärmepumpenbetrieb, als auch bei kühlung graucht es einen grossen luftdurchsatz zur kühlung, daher entsprechend laut. Bei einer leistungsaufnahme von ca. 1,75 kw/h bei dauereinsatz nicht ganz billig.

SUNTEC Fusion 15.000+ :

amazondebei